Link zum Kalender

Der Arbeitsbereich Fachdidaktik Griechisch / Latein der Universität Tübingen lädt herzlich zum 4. Tübinger Demosthenes-Workshop ein.

Dieser wird am 15.07.2022, 15:15 – 18:15 hybrid stattfinden, und zwar sowohl im Kleinen Übungsraum (KÜR) des Philologischen Seminars, Hegelbau, EG, Wilhelmstr. 36, 72074 Tübingen, als auch online per Zoom.

Bitte melden SIe sich hierfür unter didaskalika@philologie.uni–tuebingen.de an.

Folgende Themen werden zur Sprache kommen:

  • Katja Sommer (Hannover): Heros der Freiheit oder unzeitgemäßer Verfechter einer untergegangenen Epoche? Demosthenes für Lateinschüler(innen) im Rahmen einer Lektüre von Ciceros Philippicae.
  • Karl-Heinz Stanzel (Tübingen): Von der Parabresbeia zur Kranzrede. Demosthenes‘ Auseinandersetzung mit Aischines.
  • Wolfgang Polleichtner (Tübingen): “Reuchlinisch“: Johannes Reuchlin als Griechischprofessor in Tübingen und seine Aischines-Demosthenes-Studienausgabe von 1522.

Das ausführlich Programm finden Sie hier als PDF: PlakatDemosthenes15.7.2022


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.