• (Online-)Vortrag Carolin Giere: „Mittel- und Neulatein im Schulunterricht – Chancen und Herausforderungen.“
    Sie sind herzlich eingeladen, vor Ort in Freiburg oder per Zoom an folgendem Vortrag teilzunehmen: Carolin Giere (Freiburg) spricht zum Thema:„Mittel- und Neulatein im Schulunterricht – Chancen und Herausforderungen.“Mittwoch, 01. Februar 2023, 16.15h-17.45h, Universität Freiburg, Platz der Universität 3, HS 1142 (Kollegiengebäude I, 1. Obergeschoss) Teilnahme per Zoom:https://uni-freiburg.zoom.us/j/65377292039?pwd=Z3FIWU5wOFVybCs5aWszVCsvSmxvdz09
  • Save the Date: Internationale Tagung zur Fachdidaktik der Klassischen Sprachen am 24./25.02.2023
    Am 24./25. Februar 2023 wird die Internationale Tagung zur Fachdidaktik der Klassischen Sprachen am Institut für Klassische Philologie, Mittel- und Neulatein an der Universität Wien stattfinden. Weitere Informationen werden Sie noch hier und im Kalender-Eintrag erhalten.
  • Fortsetzung der Vortragsreihe Fachgespräche Lehrerinnen- und Lehrerbildung
    Die in Kooperation der Universitäten Dresden, Hannover, Münster und Tübingen durchgeführte Online-Vortragsreihe Fachgespräche Lehrerinnen- und Lehrerbildung soll in diesem und im Sommersemester 2023 fortgeführt werden. Dabei wird an dem Format festgehalten, dass jedes Fachgespräch mit einem Hauptvortrag beginnt, der durch kritische und konstruktive Impulse von einer oder einem critical friend […]
  • Bericht über ein Tetralogie-Projekt
    Die Aufführungspraxis des Theaters im klassischen Athen entsprach dem Tetralogieprinzip, d.h. an einem Tag wurden drei Tragödien und ein Satyrspiel aufgeführt (und das drei Tage hintereinander). Diese Praxis wurde am Landesgymnasium St. Afra zu Meißen im Februar 2022 mit einer Tetralogie erprobt, und zwar von einem zehnköpfigen Griechisch-Grundkurs der Klasse […]
  • Neuerung: „Zur Diskussion gestellt“
    Liebe Freunde der Fachdidaktik der Alten Sprachen, die Webseite hat unter dem Menü-Punkt „Links“ eine neue Rubrik mit dem Namen „Zur Diskussion gestellt“ erhalten. Der Name ist Programm: hier werden Beiträge gesammelt, zu denen Ihre Meinung besonders gefragt ist. Das Feld für Diskussionen wurde mit dem Workshop „Fenster öffnen! – […]
  • Zur Diskussion gestellt: Das Projekt „Fenster öffnen!“
    Am 3. Juni 2022 fand am Landesgymnasium St. Afra zu Meißen ein Workshop mit dem Titel „Fenster öffnen!“ statt. Dieser war die Antwort auf den von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe inzwischen mehrfach artikulierten Wunsch, von den Lehrerinnen und Lehrern dargestellt zu bekommen, was sie mit dem, das sie in […]
  • Abendgespräch am 8.12.2022
    Das nächste Abendgespräch der GDLG wird am 8.12.2022, 19:00 Uhr, als Videomeeting stattfinden. Wir freuen uns sehr, dass Dr. Hans-Joachim Häger an diesem Abend seine neuesten Forschungen auf dem Gebiet der literarischen Inszenierung männlicher Emotionen im Briefwerk des jüngeren Plinius vorstellen wird. Den Termin finden Sie auch in unserem Kalender. […]
  • Symposium „Unterrichtsqualität in den schulichen Fremdsprachen“
    Am 27. September 2022 findet an der Universität Erfurt ein Symposium zum Thema „Unterrichtsqualität in schulichen Fremdsprachen“ statt. Dieses Symposium wird gemeinsam von Dr. Viviane Lohe, Prof. Dr. Petra Kirchhoff (beide Universität Erfurt) und Dr. Alfred Lindl (Universität Regensburg) organisiert. Unter anderem sollen folgende Fragen diskutiert werden: Was macht qualitätsvollen […]
  • 4. Tübinger Demosthenes-Workshop (15.07.)
    Link zum Kalender Der Arbeitsbereich Fachdidaktik Griechisch / Latein der Universität Tübingen lädt herzlich zum 4. Tübinger Demosthenes-Workshop ein. Dieser wird am 15.07.2022, 15:15 – 18:15 hybrid stattfinden, und zwar sowohl im Kleinen Übungsraum (KÜR) des Philologischen Seminars, Hegelbau, EG, Wilhelmstr. 36, 72074 Tübingen, als auch online per Zoom. Bitte […]
  • 26. Aquilonia in Rostock (24./25.06.)
    Link zum Kalender Am 24. und 25. Juni wird ein Jubiläum, nämlich die mittlerweile 25. Aquilonia in Rostock stattfinden. Es gibt wieder ein breites Programm zu fachlichen und fachdidaktischen Themen. Weitere Information finden Sie auf der Webseite und in dem verlinkten Vortragsprogramm. Besonders herzlich sind hier Studierende eingeladen: sie können […]